Hier stellen sich die Mitglieder der Sternenwelt vor.

Name: Atan Shubashi (Lothar)

Gründer und "Chefe" der Sternenwelt, 50 Jahre jung geblieben und wohnhaft im schönen Frankenland. Unterwegs in vielen anderen Fangruppen wie Pa-Vis meets Mara , Beskarschmiede oder der Rebel Legion.


  Sein Motto: irgendwas ist immer für irgendwas gut.


Name: Alyx-Jyn Shubashi (Helly)

Ebenfalls aus dem wunderschönen Frankenland, das ist eine fantastische Ecke! Alyx-Jyn ist dafür bekannt, Atan gerne zu ärgern und Spaß zu haben. Überwiegend ist sie bei der Sternenwelt und Pavis-meets-Mara unterwegs.

 
     Ihr Motto: the strongest stars have hearts of kyber


Name: Danton "Rex" (Andy)

Der dritte Franke im Bunde, irgendwo muss ein Nest sein! Rex passt darauf auf, dass Alyx-Jyn Atan nicht zu sehr ärgert und sie einen Kaffee zusammen trinken können. Dafür ist er auch bei Pa-vis meets Mara. So was aber auch!

 

     Sein Motto: ich bremse nicht für Klingonen!


Name: Gideon Strax (Vlad)

Langsam erkennt man ein Muster. Noch ein Franke, diesmal allerdings einer, der nur in der Sternenwelt unterwegs ist. Eigentlich ist Gideon nur da, um den Kaffee wegzutrinken und Lothar eine Blase ans Ohr zu quatschen.

 


Name: Idris Song (Sandra)

Gut, es ist nicht mehr zu verleugnen: in Lothars Sternenwelt hat´s ziemlich viele Franken verschlagen. Idris hauptsächliche (selbstgewählte) Aufgabe besteht darin, Gideon im Zaum zu halten und die Jungs daran zu erinnern, dass man auch mal was Essen sollte.

 

 

 


Name: Dak Tahira (Christian)

Ein Wunder! Tatsächlich mal jemand, der nicht aus Franken ist! Dak kommt aus dem schönen Ostwestfalen und wenn er nicht grade an neuen Kostümen oder Blastern bastelt liebt er es, Atan's Kaffeemaschine zu sabotieren oder sonst wie Chaos zu verbreiten. Dak ist außerdem noch bei der Rebel Legion und der Order of the Force unterwegs, da aber natürlich ganz brav.

 

Sein Motto: Mit Stress geht die Arbeit auch nicht schneller.


Name: E Lain Tosh (Elke)

Kein Franke dafür eine waschechte Hessin (ja, es gibt auch noch andere Fandom-Verrückte). E Lain sorgt für ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen diesen Franken

 

Auch treibt sich E Lain Tosh gelegentlich bei Pa-Vis meets Mara herum.

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Motto: Auch Jedi brauchen ein Zuhause.